Garantie und Zertifizierungen

GARANTIE FÜR DOSIERPUMPEN UND STEUERUNGEN

 

EMEC-Dosierpumpen und -Steuerungen sind weltweit die einzigen in der Branche mit einer Garantie von 5 Jahren.

Die sehr hohe Qualität des Designs “Made in Italy“, die Zuverlässigkeit der verwendeten Komponenten und das genaue Kontroll- und Managementsystem der Produktionsprozesse haben es zu einer natürlichen und sicheren Entscheidung gemacht, eine Garantiezeit anzubieten, die anderen überlegen ist, und auch im Falle einer Reparatur oder eines Austauschs die Garantie für jede betroffene Komponente um ein weiteres Jahr zu verlängern.

*Die Garantie erstreckt sich nicht auf den Austausch von Verschleißteilen, während für PRIUS-Motordosierpumpen die Garantie 2 Jahre bleibt. Die Garantie umfasst die kostenlose Reparatur oder den kostenlosen Ersatz von Produktkomponenten, die ursprünglich aufgrund von Herstellungsfehlern defekt waren, es sei denn, es sind Bedingungen aufgetreten, die außerhalb des Betriebs des Produkts liegen. Ausgeschlossen sind daher Eingriffe zum Austausch von Verschleiß- oder Wechselteilen, es sei denn, deren Bruch oder Fehlfunktion ist nicht auf ursprüngliche Mängel zurückzuführen. Wenn es notwendig wird, das gesamte Produkt zu ersetzen, bleiben das Ablaufdatum und die Bedingungen der ursprünglichen Garantie unverändert.
CERTIFICATO DI GARANZIA LISTA DELLE COMPONENTI USURABILI

UNTERNEHMENSZERTIFIZIERUNGEN

 

QUALITÄT

Die sehr hohe Qualität unseres Produktionsprozesses, der bis zu 10 Qualitätskontrollen für jede einzelne produzierte Dosierpumpe und 5 für jedes Kontrollinstrument umfasst, wird durch die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems garantiert, das zu 100 % mit der ISO 9001-Norm konform ist.
Die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 stellt den internationalen Referenzstandard für Qualitätsmanagement dar und garantiert die Anwendung eines Organisationsmodells, das auf Kundenzufriedenheit, aber auch auf die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensleistung abzielt.

UMWELT

Die Einführung eines Umweltmanagementsystems nach der internationalen Norm ISO 14001:2015 entspringt dem Bewusstsein für den Abdruck, den menschliche Aktivitäten auf unserem Planeten hinterlassen. Das EMEC-Managementsystem zum Schutz der Umwelt ermöglicht es, die Auswirkungen der Produktionsprozesse (mit Emissionen unterhalb der vorgeschriebenen Grenzwerte) und der verwendeten Produkte und Rohstoffe (mit der Rückgewinnung von Abfallstoffen wie Holzspänen, Eisen, Aluminium, Kupfer, Bronze und Messing, vorgedruckten elektronischen Platinen und emulgiertem Öl) zu reduzieren und gleichzeitig ein Energiesparsystem zu implementieren, das alle Räume des Unternehmens umfasst und auch erneuerbare Energiequellen nutzt.

SICHERHEIT

Die Zertifizierung nach ISO 45001:2018 bescheinigt die Anwendung eines Organisationsmodells, um die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter organisch und systematisch zu managen und Risiken für das Personal zu eliminieren oder zu minimieren. In der Tat liegt die Unfallrate bei EMEC in den letzten Jahren nahe bei Null.

Die Übereinstimmung der EMEC-Unternehmensmanagementsysteme mit den Normen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001 wird von der Quality Austria und dem internationalen Zertifizierungsnetzwerk IQNet zertifiziert.

ETHIK KODEX

Emec verpflichtet sich, Verhaltensregeln zu fördern, die auf einem System weit verbreiteter Werte basieren und
basierend auf Ethik, Verantwortung und Transparenz geteilt werden. Egal in welchem ​​Kontext geografisch und unabhängig von der wirtschaftlichen und finanziellen Situation kommt unser Geschäft business unter Beachtung der nationalen und europäischen Vorschriften, insbesondere hinsichtlich der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz.

Unser Ethikkodex dient als Verhaltensleitfaden für alle Mitarbeiter und Ziele von Emec um unverantwortliches oder rechtswidriges Verhalten von Personen zu verhindern, die im Namen und Auftrag des Unternehmens arbeiten, Warum sich der Auswirkungen unseres Handelns bewusst sein und nie die Dimension vergessen unseres Geschäfts drängt uns, es im Sinne des „Gemeinwohls“ auszuüben.

PRODUKTZERTIFIZIERUNGEN

 

PRODUKTSICHERHEIT

 

Die von den EMEC-Dosierpumpen und -Regelgeräten erlangte Zertifizierung der Konformität mit der Norm UL und CAN/CSA C22.2 61010-1 garantiert die absolute Einhaltung der allgemeinen elektrischen Sicherheitsanforderungen gegen die Gefahr eines elektrischen Schlages, eines mechanischen Unfalls, einer Überhitzung, eines Brandes und gegen die Gefahren von Flüssigkeiten unter Druck oder elektromagnetischer Strahlung. Das EMEC-Angebot umfasst auch eine Reihe von Motordosierpumpen, die nach den Anforderungen der Atex-Richtlinie 2014/34/EU zertifiziert sind (Kat. 2 und 3), die ihre Verwendung in völliger Sicherheit bei Vorhandensein einer explosionsgefährdeten Atmosphäre gewährleistet.

Andererseits stellt die Zertifizierung nach der Norm NSF/ANSI/CAN 50 sicher, dass EMEC-Pumpen keine gefährlichen Schadstoffe an das Wasser abgeben und daher sicher in Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbädern, Spas und Whirlpools eingesetzt werden können.